Writing: RPC 2017, ich komme!


Entgegen der LBM ist die RPC ja eigentlich eine meiner Standardveranstaltungen. Ich kenne das Format noch aus den ersten zwei Jahren in Münster und bin - dank meines RPG-Hintergrunds - irgendwie damit verbunden.

Während man mich in den vergangenen zwei Jahren immer irgendwie am Stand eines Verlags gefunden hat (zuerst Mantikore, dann Prometheus) wird es in 2017 etwas Neues und eine kleine Premiere für mich geben.


Denn in diesem Jahr habe ich einen Autorentisch ganz in der Nähe der Leseinsel. Das freut mich sehr und war bei der immer größer werdenden Zahl von Büchern bei unterschiedlichen Verlagen einfach notwendig. So ist es möglich, mich durchgängig an einem festen Ort zu finden und es macht es auch für mich einfacher, denn ich muss nicht von Stand zu Stand springen um am Ende dann doch verpasst zu werden.

Meine Bücher (alle die zu diesem Zeitpunkt als Print vorhanden sind), können dann natürlich auch erstanden werden, ich schreibe euch dann auch gerne eine Widmung hinein. Kommt einfach vorbei, ich freue mich auf euch und wappne mich für fast alle Fragen.

Darüber hinaus wird es eine gemeinsame Lesung mit der lieben Ann-Kathrin zusammen geben. Damit wäre auch schon klar, was gelesen wird: Nämlich aus Trümmerwelten I. Wir waren sehr erfreut darüber, wie dies auf der LBM angekommen ist und dachten uns, das wiederholen zu können.

Weitere Angaben folgen. Aber ihr seht, 2017 kann so einiges.

Kommentare